Imholz Förderpreis 2017: CHF 7500 für die beste Reisereportage-Idee

Mit dem Imholz Förderpreis wird das beste Reisereportage-Konzept ausgezeichnet. Dotiert ist der Preis mit CHF 7500, der Artikel wird in der SonntagsZeitung veröffentlicht.

Bereits zum fünften Mal verleiht die Hans Imholz-Stiftung zusammen mit dem Swiss Travelwriters Club, der führenden Plattform für Reisejournalismus, Reiseblogger und Medienarbeit im Tourismus, den mit CHF 7500 dotierten „Imholz Förderpreis“. Prämiert wird das beste Reisereportage-Konzept. Der Artikel wird wie in den vergangenen Jahren in der SonntagsZeitung erscheinen.

Die Teilnahmebedingungen für den „Imholz Förderpreis" können auf der Website des Swiss Travelwriters Clubs abgerufen werden. Die Frist zum Einreichen der Ideen läuft bis zum 29. März 2017.

Agenda

Stand von Editions G d'encre F667!

26. - 30. April 2017 in Genf

Weiterlesen

Mittwoch, 26. April 2017

Weiterlesen

3. Mai 2017 ab 18.00 Uhr auf der Baustelle der Mall of Switzerland in Ebikon

mehr Infos

Weiterlesen

15. Mai 2017

ab 18.30 Uhr

im Café Brésil, Bahnhofplatz 9, Biel

Weiterlesen

Montag, 22. Mai 2017 in Freiburg

Weiterlesen

10. Juni 2017

"Alles rund ums Geld - erfolgreich Löhne und Honorare verhandeln"

 

Weiterlesen

Samstag, 24. Juni 2017 ab 9.00 Uhr in Marly

Weiterlesen