Die Schweizer JournalistInnen wählen ihren Vorstand und Ehrenmitglieder

Der neu gewählte impressum – Zentralvorstand wird weiterhin von Christian Campiche präsidiert. Der Vorstand will impressum in eine neue Sozialpartnerschaft in der Deutschschweiz führen. Peter Studer und Bertil Galland sind zu Ehrenmitgliedern ernannt worden.

von links nach rechts: Emiliana Salvisberg, Vize-Präsidentin, Christian Campiche, Präsident, Natascha Fioretti und Viktor Parma, beide neue im Vorstand - Foto: Hansruedi Aeschbacher

Der Vorstand von impressum - Foto: Hansruedi Aeschbacher

Die JournalistInnen von impressum, der grössten Organisation von Medienschaffenden der Schweiz, haben an ihrer Delegiertenversammlung vom 18. März 2016 den Zentralvorstand neu zusammengesetzt. Der Journalist und Buchautor sowie Herausgeber des online-Magazins „La Méduse“ Christian Campiche bleibt Präsident. Neu wurde Emiliana Salvisberg, bisher im Vorstand, zur Vizepräsidentin gewählt. Sie ist Redaktorin beim „Zofinger Tagblatt“. Im Amt bestätigt wurden Edgar Bloch (freier Journalist, Lausanne), Jean-Luc Wenger (Journalist der Satirezeitschrift Vigousse) und Sarah Ganzmann (Redaktorin BaZ und freie Journalistin). Neu gewählt wurden Natascha Fioretti (freie Journalistin, Lugano) und Viktor Parma (freier Journalist, Buchautor).

Die Delegiertenversammlung bedauerte den Rücktritt des bisherigen Vizepräsidenten Vito Robbiani (Videojournalist, Tessin). Berufliche und private Gründe zwangen ihn zu diesem Schritt. Für seinen jahrelangen Einsatz wurde er mit Applaus gewürdigt.

Den neuen Vorstand erwartet eine ereignisreiche Zeit: Zum einen haben die bisherigen impressum-Gremien die Mitgliederversammlung von Schweizer Medien dazu gebracht, zu entscheiden, dass neue GAV-Verhandlungen stattfinden sollen, die den neuen Vorstand nun erwarten. Weiter diskutiert impressum mit den Organisationen syndicom, SSM und SFJ-AJS über Formen der engeren Zusammenarbeit.

impressum hat den Züricher Peter Studer und den Waadtläner Bertil Galland zu Ehrenmitgliedern ernannt. Damit würdigt impressum zwei Persönlichkeiten, die Ausserordentliches für den Journalismus und seine Werte geleistet haben.

Agenda

im Landesmuseum vom 4. Mai bis 2. Juli

Weiterlesen

Montag, 26. Juni 2017

12.00 - 13.00 Uhr im Politforum Käfigturm, Bern

Weiterlesen

26. Juni 2017

ab 18.30 Uhr

Bern Hauptbahnhof, Rest. Côté Sud, Galerie

Weiterlesen

Le 28 juin 2017 dès 18h, à Pitoëff

Weiterlesen

Private, SRG und der Billag-Knatsch: Und wer spricht vom Journalismus? - 29. Juni 2017, 18:30–20:00 - kulturpunkt im PROGR, Bern

Weiterlesen