Leitbild

impressum, die grösste und führende Berufsorganisation journalistisch tätiger Medienschaffender in der Schweiz und in Liechtenstein, richtet sich nach folgendem Leitbild:

Leitsätze

  • impressum tritt gegenüber der Gesellschaft, der Öffentlichkeit und den Arbeitgebern der Medienbranche als starker, schlagkräftiger Berufsverband auf.
  • impressum vertritt die Interessen seiner Mitglieder und des Journalismus‘ allgemein gegenüber der Öffentlichkeit und den Arbeitgebern der Medienbranche.
  • impressum verteidigt die redaktionelle, politische und wirtschaftliche Freiheit und Unabhängigkeit der Medien und ihrer Mitarbeitenden.
  • impressum stärkt und fördert das Berufsbild der Medienschaffenden in beruflicher, berufsethischer und rechtlicher Hinsicht.
  • impressum strebt möglichst gute Arbeitsbedingungen für seine Mitglieder an.
  • impressum fördert eine journalistische aus- und Weiterbildung, die sowohl den berufsethischen Grundsätzen und der beruflichen Entwicklung als auch den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes entspricht.
  • impressum vertritt, parteipolitisch neutral, die Interessen seiner Mitglieder auch auf politischer Ebene.

Ziele
impressum setzt sein Leitbild um, indem der Verband folgende Ziele anstrebt:

  • impressum vereinigt eine möglichst grosse Anzahl von Medienschaffenden auf der Grundlage gemeinsamer ethischer Werte.
  • impressum bietet seinen Mitgliedern eine attraktive Palette von Dienstleistungen an, die vom Rechtsschutz bis zu Vergünstigungen reichen.
  • impressum setzt sich für die Integrität der „Erklärung der Pflichten und Rechte der Journalistinnen und Journalisten“ ein.
  • impressum gestaltet die erforderlichen Voraussetzungen für eine bessere Anerkennung der journalistischen Berufe, allein oder gemeinsam mit Ausbildungsstätten, anderen Journalistenorganisationen und Arbeitgebern.
  • impressum strebt faire Gesamtarbeitsverträge mit den Arbeitgebern von Medienschaffenden an.
  • impressum nimmt bei den für den Verband relevanten Zielgruppen Einfluss durch regelmässige Öffentlichkeitsarbeit.
  • impressum stellt für Belange, die den Journalismus und die Welt der Medien betreffen Kontakte zur Parlamentariern, Exekutivmitgliedern und Kommissionen her.
  • impressum fördert die Solidarität unter den Medienschaffenden auf nationaler und internationaler Ebene. Dabei arbeitet der Verband mit anderen Journalistenorganisationen im In- und Ausland zusammen.

Werte
In seiner Arbeit hält impressum folgende Werte hoch:

  • die Unabhängigkeit gegenüber politischen und ökonomischen Interessen;
  • die Pressefreiheit, -unabhängigkeit und -vielfalt;
  • die Solidarität unter Medienschaffenden, national und international;
  • den Geist der Kollegialität;
  • die Sozialpartnerschaft mit den Arbeitgebern von Medienschaffenden.

Newsletter


Agenda

am 19.10.2017 im Medienzentrum Bundeshaus, Bern

zu Gast: André Simonazzi, Vizekanzler, Bundesratssprecher

Weiterlesen

26.-27. Oktober 2017 in Berlin

 

Weiterlesen

Freitag/Samstag, 27./28. Oktober 2017, Zürich

Wie man Datensätze journalistisch nutzt und professionell aufbereitet

Weiterlesen

Samstag, 28. Oktober 2017

Bern

Weiterlesen

Symposium

Mittwoch, 1. November in Bern

Weiterlesen

Montag, 6. November ab 18:30 im Restaurant Imagine

HB Zürich

Weiterlesen

8. November 2017

in Winterthur

Weiterlesen

10./11. November 2017 in Zürich

Weiterlesen

13. November 2017

ab 18.30 Uhr

Thun (Hauptbahnhof, genauer Ort wird noch bekannt gegeben)

Weiterlesen

10. - 19. November 2017

Weiterlesen

20.-21. November 2017

Rom

Weiterlesen

22. November 2017 ab 13.00 Uhr in Zürich

Weiterlesen

21.-23. November 2017

St. Petersburg, Russland

Weiterlesen

7.10 - 10.12.2017

Exposition - Ausstellung

Weiterlesen

21. Oktober 2017 bis 28. Januar 2018

Weiterlesen