Bildungstagung

Gesundheitswesen trifft investigativen Journalismus

Mit der Unterstützung von impressum

Re-Check und die Ausbildungsakademie von Sept.info laden zu einer exklusiven Bildungstagung über die Kulissen des Gesundheitswesens ein.

Gerne erwarten wir Sie am 22. Mai in Fribourg (der genaue Ort wird noch festgelegt) von 9.30 bis 16.30 Uhr.

Es erwarten Sie spannende Referate über Betrug, schlechte Wissenschaft, Beeinflussung, Lobbying, Kamikaze Reporting und ein paar Geheimnisse der Unispitäler.

Mit Catherine Riva und Serena Tinari (Re-Check), Thomas Angeli (Lobbywatch), Manolo Luppichini (Fernsehreporter) und Prof. Thierry Buclin (Abt. für Toxikologie und klinische Pharmakologie, CHUV, Lausanne).

Ab sofort können sich Interessierte anmelden. Per E-Mail redaction@sept.info oder telefonisch + 41 26 347 27 77

Preis der Bildungstagung: CHF 30.- für impressum-Mitglieder und CHF 450.- für Nichtmitglieder. Auf Anfrage werden Rabatte gewährt (Studenten, Pensionierte, usw.). Mittagessen und Tagungsunterlagen im Preis enthalten.

Agenda

im Landesmuseum vom 4. Mai bis 2. Juli

Weiterlesen

Montag, 26. Juni 2017

12.00 - 13.00 Uhr im Politforum Käfigturm, Bern

Weiterlesen

26. Juni 2017

ab 18.30 Uhr

Bern Hauptbahnhof, Rest. Côté Sud, Galerie

Weiterlesen

Le 28 juin 2017 dès 18h, à Pitoëff

Weiterlesen

Private, SRG und der Billag-Knatsch: Und wer spricht vom Journalismus? - 29. Juni 2017, 18:30–20:00 - kulturpunkt im PROGR, Bern

Weiterlesen