Die Pressefreiheit hat bei den letzten Abstimmungen gewonnen

Abstimmung vom 25.11.2018: Ein klares Signal für die Pressefreiheit

Volk und Kantone haben gegen die so genannte Fremde-Richter-Initiative gestimmt: ein klares Signal für die Pressefreiheit.

impressum – Die Schweizer JournalistInnen hatten sich gegen die Initiative ausgesprochen, da die Informationsfreiheit auf dem Spiel stand (siehe Medienmitteilung und der Beitrag der Zentralsekretärin in der Zeitung Le Temps).

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stützt sich auf Artikel 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention, um Urteile zugunsten der Informationsfreiheit zu erlassen. Daher war es sowohl für die Qualität des Journalismus als auch für die Ausübung der journalistischen Funktion wichtig, die Initiative abzulehnen.

Newsletter


Agenda

La bourse est destinée à promouvoir un journalisme d’investigation de qualité. Les candidatures pour 2019 devront être déposées entre le 1er février et le 30 mars 2019.

Weiterlesen

Dienstag, 26. Februar 2019, 18 Uhr

in Zürich

Weiterlesen

Peter Klaunzer fotografiert Alain Berset

1.2.-2.3.2019

Weiterlesen

10.01.-03.03.2019

Weiterlesen

11. März 2019

Weiterlesen

Freitag, 22. März 2019

Fribourg/Freiburg

Weiterlesen

Freitag, 5. April 2019

Weiterlesen

Samstag, 6. April 2019

Weiterlesen

Einsendeschluss: Freitag, 4.1.2019

Preisverleihung: Mittwoch, 24.4.2019

Weiterlesen

Mittwoch, 22. Mai 2019, 18 Uhr

im Restaurant Neumarkt in Zürich

Weiterlesen

Anmeldefrist: 31.03.2019

Preisverleihung: 5.06.2019

Weiterlesen

Am Samstag, 29. Juni 2019 findet das traditionelle Fussballturnier der Redaktionen in Marly statt.

Weiterlesen