Parlamentarische Gruppe "Journalismus und Demokratie" gegründet

Eine Gruppe von sieben Bundesparlamentarierinnen und -parlamentariern hat am Mittwoch eine neue parlamentarische Gruppe „Journalismus und Demokratie“ ins Leben gerufen. Das Sekretariat wird vom Berufsverband der JournalistInnen impressum übernommen. Das Hauptaugenmerk liegt auf den gesetzlichen Rahmenbedingungen für einen unabhängigen und demokratierelevanten Journalismus unter den sich wandelnden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Voraussetzungen. Geplant ist ein erster parlamentarischer Anlass in der Herbstsession 2016.

Das Ko-Präsidium ist wie folgt zusammengesetzt (alphabetisch): Aebischer Matthias, SP, Bern; Derder Fathi, FDP, Waadt; Glauser-Zufferey Alice, SVP, Waadt; Grossen Jürg, GLP, Bern; Lohr Christian, CVP, Thurgau; Quadranti Rosmarie, BDP, Bern; Rytz Regula, Grüne, Bern.

Agenda

am 30.01.2020 um 09:30 - 11:30 Uhr in der Univeristät Bern, Institugsgebäude VonRoll

Weiterlesen

4. Februar 2020

Audimax ETH, Zürich

Weiterlesen

bis 22.02.2020

in der Bildhalle Zürich

Weiterlesen

Filmstart in der Deutschschweiz

27.02.2020

Weiterlesen

Die Goldene Zeit des Fotojournalismus in der Photobastei in Zürich

28.11.2019 - 15.03.2020

Weiterlesen

Ausstellung im Naturhistorischen Museum von Basel

Bis zum 29.03.2020

Weiterlesen

«Vidange», eine Ausstellung von Jean-Paul Guinnard

Vom 15.01.-04.04.2020

Weiterlesen

29.01. - 03.05.2020 im Musée de l'Elysée in Lausanne

Weiterlesen

Sessions spéciales "Droits des femmes"

5.-13. März 2020

18.-26. Juni 2020

17.-25. September 2020

Weiterlesen

Newsletter