Weiterbildungskurse vermitteln Einblicke in Theorie und Praxis

Im Juni fand der erste Kurs unserer neuen Weiterbildungsreihe statt, die wir gemeinsam mit syndicom und dem SSM auf die Beine gestellt haben. In den halbjährlich stattfindenden Kursen werden Journalistinnen und Journalisten nützliche theoretische Grundlagen sowie Einblicke in die Praxis vermittelt – zu Themen, die für die Ausübung ihrer Arbeit und den Schutz ihrer Rechte wichtig sind.

Der erste Weiterbildungskurs fand am 11. Juni statt und trug den Titel „Meine Rechte als UrheberIn - Grundlagen und Praxis“. Für Journalistinnen und Journalisten ist die Verletzung ihrer Urheberrechte heute Alltag - als ob das Internet ein rechtsfreier Raum wäre und den Plattformbetreibern und Verlagen selbstverständlich alle Rechte an den Texten und Bildern einzuräumen wären. Auch das unveräusserliche Recht, sich als Urheberin oder Urheber - ob frei oder festangestellt - gegen eine Entstellung der eigenen Texte und Bilder zur Wehr zu setzen, bleibt immer häufiger auf der Strecke. Hinzu kommt, dass freie Medienschaffende mit immer niedrigeren Pauschalen abgespiesen werden. Um sich gegen diese Entwicklung wehren zu können, ist es essentiell, dass JournalistInnen ihre Rechte kennen.

Die Rechtsanwältin und Urheberrechtsexpertin Regula Bähler verschaffte den Kursteilnehmenden kompetent und unterhaltsam einen Überblick über die aktuelle urheberrechtliche Praxis in den Bereichen des Text-, Foto- und Videojournalismus. Sie blickte dabei auch über die internationalen Grenzen, illustrierte mit Fallbeispielen die rechtlichen Grundlagen und händigte den Teilnehmenden umfassende Unterlagen aus.

Die Rückmeldungen zum Kurs waren durchwegs positiv – Prävention sei essentiell. Die Weiterbildungsreihe wird im Dezember fortgesetzt, die Planung läuft bereits. Datum und Thema werden in der nächsten Zeit kommuniziert und wir freuen uns bereits jetzt darauf, zahlreiche Mitglieder begrüssen zu dürfen. Themenvorschläge für weitere Kurse sind jederzeit willkommen und können unserer Zentralsekretärin Janine Teissl mitgeteilt werden.

Agenda

Vom 8.-10. November 2019

im Toni-Areal, Zürich

Weiterlesen

Montag, 18. November, 17.30 - 22.00 Uhr

Bernhard Theater Zürich

Weiterlesen

21. November 2019

Winterthur

Weiterlesen

Samstag, 23. November 2019; Aula WKS, Bern (Tramhalt KV)

Inhalt sucht Publikum - mit welchem Kanals ans Ziel?

Weiterlesen

26.-29. November 2019 in Magglingen

Weiterlesen

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Polit-Forum im Käfigturm, Bern

Weiterlesen

Newsletter