Edito

Wir lassen ein eigenartiges Jahr hinter uns, in dem wir beim Urnengang beinahe unsere Gehälter und unseren öffentlichen Dienst (No Billag) sowie unsere Informationsfreiheit („Fremde Richter“) verloren haben. Es war ein schwieriges Jahr, in dem massive Restrukturierungen vorgenommen wurden (Entlassungen bei Keystone-SDA, Verschwinden von Le Matin mit 41 schwer betroffenen Personen, Umstrukturierungen bei CH-Media, Auflösung der Zeitung Del Popolo etc.).

Wir haben heftige Auseinandersetzungen erlebt und es kam gar zwei Mal zum Streik (sda und Tamedia). impressum trägt in diesen turbulenten Zeiten dazu bei, ein Umfeld zu schaffen, in dem ein ethischer Journalismus im Dienste der Gesellschaft wieder aufblühen kann. So ermöglicht beispielsweise unser Label-Projekt den BR-Journalisten, ihre Professionalität und Qualität in der digitalen Gesellschaft zu zertifizieren. In diesen i-News lesen Sie von den Gefechten des vergangenen Jahres, die auch dieses Jahr noch immer andauern.

Inmitten dieser turbulenten Zeiten wünschen wir Ihnen ein erfolgreiches Jahr voller Herausforderungen, inspirierender Erlebnisse und nur das Beste für Ihre Zukunft. Wir werden Ihnen auch im Jahr 2019 zur Seite stehen, um Sie in Konfliktsituationen individuell sowie kollektiv zu unterstützen.

Der Geschäftsführer und das Team des Zentralsekretariats

 

 

Newsletter