impressum – Rechtschutz für Mitglieder

Beruflicher Rechtschutz inklusive Anwalts- und Prozesskosten für alle Aktivmitglieder bleibt bei impressum Standard. Trotz steigender Kosten bleiben die Mitgliederbeiträge gleich. Zusätzlich bietet impressum seinen Mitgliedern eine vergünstigte und schlanke, ergänzende Versicherung für private Risiken.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die berufliche Prozesskostenversicherung für impressum – Aktivmitglieder wird neu von der Orion-Rechtschutz gedeckt – die Konditionen bleiben weitestgehend gleich.
  • Die ergänzende private Rechtschutzversicherung der Axa-Arag wird impressum – Mitgliedern unverändert vergünstigt angeboten und empfohlen.
  • Einzelheiten, besonders Vorgehensweise für Rechtschutz finden sie im Merkblatt:
    https://www.impressum.ch/services/rechtsberatung
  • Rechtschutzversicherungen ersetzen keine anderen Versicherungen wie namentlich Sach- und Haftpflichtversicherungen.

impressum bietet seinen Aktivmitgliedern Rechtschutz für berufliche Risiken im Journalismus. Ist ein Prozess sinnvoll und unumgänglich, sind die Prozess- und Anwaltskosten versichert. Für diese Prozesskostendeckung hat impressum neu einen Kollektivvertrag mit der Orion-Rechtsschutzversicherung abgeschlossen. Die Axa-Arag hat diese Deckung auf Ende Juli gekündigt und eine Verdreifachung der Prämien verlangt, weil ihre Renditeerwartungen nicht mehr erreicht wurden. Nach einem aufwändigen Vergleich verschiedener Offertsteller fiel die Wahl auf die Orion. Doch auch mit ihr steigen die Kosten pro Aktivmitglied um rund einen Drittel gegenüber den bisherigen Prämien bei der Axa. Dennoch hat die impressum – Delegiertenversammlung beschlossen, den Mitgliederbeitrag für 2022 nicht entsprechend zu erhöhen, sondern bis 2023 die finanzielle Entwicklung zu beobachten. Neben geänderten Strukturen bei der Axa-Arag selbst sind auch die infolge der Medienkrise immer häufigeren Rechtschutzfälle bei den Mitgliedern von impressum ein Grund, warum die Kosten seit einigen Jahren laufend ansteigen und eine Prämienerhöhung letztlich unumgänglich wurde.

Die Kollektivversicherung ist im Mitgliederbeitrag für Aktivmitglieder inbegriffen. Ergänzend bietet impressum seinen Mitgliedern eine schlanke Privatrechtschutzversicherung zu vergünstigten Konditionen an. Diese basiert auf einem Rahmenvertrag, der weiterhin zwischen impressum und der Axa-ARAG in Kraft bleibt. Die Konditionen bleiben unverändert, und Mitglieder können sich weiterhin bei der ARAG günstig versichern lassen. impressum empfiehlt diese Ergänzung ausdrücklich, da damit Risiken gedeckt sind, welche nicht Teil des beruflichen Rechtschutzes sind. Dazu gehören beispielsweise Auseinandersetzungen mit Sozialversicherungen, mit Verkäufern von Fotoausrüstungen oder auch Strassenverkehrsfälle.

Bleibt zu beachten, dass sowohl die berufliche als auch die ergänzende private Rechtschutzversicherung keine Haftpflichtversicherung darstellt. Sowohl eine private als auch eine berufliche Haftpflichtversicherung sind daher auf jeden Fall empfehlenswert.

Weitere Fragen zum beruflichen Rechtschutz und namentlich zur Vorgehensweise, wenn Sie Rechtschutz beanspruchen möchten, finden Sie in unserem Merkblatt auf https://www.impressum.ch/services/rechtsberatung

Agenda

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter