CH Media reduziert den Abbau von 150 auf 140 Vollzeitstellen

14. Dezember 2023 hat CH Media bekanntgegeben, dass das laufende Konsultationsverfahren abgeschlossen ist. Das Medienunternehmen reduziert den Abbau von 150 auf 140 Vollzeitstellen.

impressum würdigt die herausragende Arbeit und das riesige Engagement, das die Personalkommission in den letzten Wochen an den Tag gelegt hat. Der Berufsverband bedauert den enormen Stellenabbau und anerkennt gleichzeitig die Ernsthaftigkeit, mit der die Geschäftsleitung das Konsultationsverfahren durchgeführt hat. Das Unternehmen hat sich dazu bereit erklärt, einige Vorschläge der Peko sowie der Belegschaft umzusetzen. Dadurch konnten immerhin 10 Stellen gerettet werden. Auch wenn das Unternehmen noch mehr Sparvorschläge der Belegschaft hätte umsetzen können, anerkennt impressum den Effort der Geschäftsleitung.

Der Berufsverband steht vom Abbau betroffenen Mitgliedern zur Seite und bietet Unterstützung. Wenden Sie sich bei jeglichen Fragen an uns, wir sind für Sie da.

Agenda

Keine Nachrichten verfügbar.

Newsletter